GEFAHR ERKANNT, GEFAHR GEBANNT.

Herzinfarkt-Check-up

Die koronare Herzerkrankung (KHK) und ihre Folgen sind die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Fast ein Viertel aller Sterbef√§lle geht auf das Konto dieser Krankheit. Pro Jahr sterben etwa 220.000 M√§nner und Frauen an chronisch-isch√§mischer Herzkrankheit oder akutem Myokardinfarkt. Jeder dritte Herzinfarkt trifft den Patienten zudem ohne Vorank√ľndigung, was die Notwendigkeit einer effektiven Risikobewertung unterstreicht.¬†Durch eine gezielte Check-up-Untersuchung k√∂nnen wir eine Koronare Herzerkrankung rechtzeitig erkennen und eine effektive Behandlung einleiten, um einen Herzinfarkt bei Ihnen zu vermeiden.

HERZINFARKT-PR√ĄVENTION >>


Schlaganfall-Check-up

Die h√§ufigsten Ursachen f√ľr Schlaganf√§lle sind die Arteriosklerose der Halsschlagadern, Bluthochdruck und Vorhofflimmern, die h√§ufigste Herzrhythmusst√∂rung bei √ľber 50-j√§hrigen Patienten. Durch eine gezielte Check-up-Untersuchung k√∂nnen wir diese Ursachen rechtzeitig erkennen und eine effektive Behandlung einleiten, um einen Schlaganfall bei Ihnen zu vermeiden.

SCHLAGANFALL-PR√ĄVENTION >>


Sportmedizin-Check-up

St√§rkere k√∂rperliche Anstrengungen k√∂nnen zu einer Gef√§hrdung des Herz-Kreislauf-Systems oder der Lunge f√ľhren (Stichwort: ‚Äěpl√∂tzlicher Herztod‚Äú). Deshalb ist es aus sportmedizinischer Sicht sinnvoll, die individuellen Risikokonstellationen abzukl√§ren.¬†Durch eine gezielte Check-up-Untersuchung k√∂nnen wir Ihre individuelle Tauglichkeit festlegen und eine intensive Betreuung auf Ihrem Weg zum sportlichen Erfolg anbieten.

SPORTMEDIZIN-CHECK-UP >>